Mo 3

Das Mo 3 hatte seinen ersten Einsatz im Jahr 2013 für den deutschen Pay-TV Sender Sky. Im Inneren findet man unter anderem zahlreiche TV-Monitore, verteilt auf die einzelnen Räume, sowie eine TV Wand mit insgesamt 11 Monitore.

Hinzu kommt eine große Sitzecke für Meetings, eine kleine Küchenzeile inkl. Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffeemaschine und Kochfeld. Darüber hinaus ist das Mobil mit BNC Verbindungen für eine Bildübertragung vom Ü-Wagen ausgestattet. Es hat auch Netzwerkdosen und WLAN für eine drahtgebundene / drahtlose Netzwerktechnik.

Abschließend zu erwähnen sind eine eingebaute Klima- und Heizanlage, diverse Masken und Arbeitsplätze, dimmbare Innenbeleuchtung und ausreichend Stauraum im Innen- und Außenbereich.

Highlights

Mögliche Ausstattungsoptionen

Die Raumaufteilung und Einrichtung, Anzahl der Büroschränke oder der Arbeitsplätze passen wir gerne Ihren Wünschen und unterschiedlichen Produktionsvorhaben an. Sonderwünsche gerne auf Anfrage.

  • Bis zu 11 Arbeitsplätze
  • Nutzfläche von ca. 50m²
  • Kühlschrank
  • Klimaanlage
  • Vollwertige Küchenzeile
  • Heizung
  • Telefon / Fax
  • Kopierer
  • Sitzecke
  • Schminkspiegel
  • Vollautom. Kaffeemaschine
  • Monitorwand
  • Sideboard
  • Drei separate Eingänge
  • Schiebetüren zur Raumteilung

Referenzen

  • Sky 1. Bundesliga
  • Sky 2. Bundesliga
  • Sky Formel Eins

Download

Mo 3 - Fahrzeug-Skizze (PDF)

Fahrzeugdaten

Länge (Zugmaschine und Auflieger): 16,80m
Länge: (nur Auflieger) 14,00m
Breite (ausgefahrene Schubladen): 5,80m
Höhe: 4,00m
Gewicht (Auflieger): 22.600 kg
Gewicht (Zugmaschine): 8.400 kg
Strombedarf: 1x 32CEE

Fahrzeug-Skizze

Mo 3 - Fahrzeug-Skizze

Galerie