Mo 9

Das Mo 9 ist seit Fertigstellung für diverse Fußball Produktionen im Einsatz. Es wurde in enger Zusammenarbeit mit unserem Kunden innerhalb kürzester Zeit erstellt. Von der ersten Zeichnung bis zum Produktionsbeginn waren lediglich sechs Monate Bauzeit notwendig.

Das 45m² große Redaktions- und Produktionsmobil verfügt unter anderem über zwei ausfahrbare Schubladen, ein begehbares Dach, Netzwerktechnik und eine große Sitzecke für Meetings. Eine 8x8 HDMI Matrix und die Möglichkeit, eine Satellitenschüssel an das Mobil anzuschließen, versorgt sämtliche Büroräume mit dem gewünschten Bildmaterial.

Alternativ ist auch über das externe Anschlussfeld und die eingebauten BNC Verbindungen (SDI-HD-SDI) eine Bildübertragung vom Ü-Wagen vor Ort möglich.

Highlights

Mögliche Ausstattungsoptionen

Die Raumaufteilung und Einrichtung, Anzahl der Büroschränke oder der Schreibtische passen wir gerne Ihren Wünschen und unterschiedlichen Produktionsvorhaben an. Dachterrasse nur als Sonderwunsch verfügbar - weitere Sonderwünsche gerne auf Anfrage.

  • Bis zu 8 Arbeitsplätze
  • Kühlschrank
  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Telefon / Fax
  • Vollautom. Kaffeemaschine
  • Kopierer
  • Schminkspiegel
  • Integrierte Küche
  • Besprechungsraum mit Sitzecke
  • BNC-Verbindungsleitungen
  • Netzwerkverkabelung
  • Externes Anschlussfeld
  • Satellitenschüssel
  • 8 x 8 HDMI-Matrix

Referenzen

  • 1. Bundesliga
  • Sky Topspiel der Woche
  • Champions League
  • diverse Promo-Werbedrehs, u.a. Effes Bundesliga-Check für Sky

Download

Mo 9 - Fahrzeug-Skizze (PDF)

Fahrzeugdaten

Länge (Zugmaschine und Auflieger): 16,40m
Länge (nur Auflieger): 13,50m
Breite: 2,50m
Breite (ausgefahrene Schubladen): 3,50m
Höhe: 3,95m
Gewicht (Auflieger): 19.300 kg
Gewicht (Zugmaschine): 7.700 kg
Strombedarf: 2x 32CEE

Fahrzeug-Skizze

Mo 9 - Fahrzeug-Skizze

Galerie