Modellvielfalt

Die von FITOUT angebotenen Glasstudios bieten eine Modellvielfalt, die den Ansprüchen Ihrer Projekte höchst flexibel entgegenkommt. Bisher erfolgreich eingesetzt wurden Größen von 4x4m Kleinen bis hin zu 8x8m großen Glasstudios, entsprechend nach Kundenwunsch und Produktionsvorhaben. Unsere Glasstudios bauen sich auf einer Grundkonstruktion von Stahlhohlprofilen auf, die einzelnen Wandsegmente bestehen aus Alu-Sandwichelementen. Die Vorderfront ist aus mehreren Einzelscheiben, welche aus widerstandsfähigem Verbund-Sicherheitsglas gefertigt sind.

Anforderungen

Ihren Anforderungen entsprechend ist die Zahl der seitlich verglasten Wände variabel arrangierbar, ebenso der Platz des Studioeingangs. Auf Wunsch kann ein Lichtrigg laut Vorgaben installiert werden. Neutral Density-Folien, Klima oder Heizung - Ihren Anforderungen entsprechend kann dies und noch mehr zur Verfügung gestellt werden.

Die Wandelemente werden mit dem Stahlgrundrahmen und dem Dachrahmen aus Stahlrechteckrohren verschraubt. Je nach Anforderung benötigt der Aufbau eines Studios zwischen 1-2 Arbeitstage.

Sicherheit

Der Stahlgrundrahmen wird wiederum mit der bauseitigen Konstruktion verschraubt. Dadurch erhalten Sie eine sehr stabile Konstruktion, welche sich in Standfestigkeit und Sicherheit widerspiegelt. Alle Studios wurden in Zusammenarbeit mit dem Statikbüro Rothfuss (ib-rothfuss.info)in Essllingen erstellt und konstruiert.

Ausstattung

  • Klimaanlage
  • Heizung
  • Innenverkleidung
  • Geneigte Glasfront
  • ND-Scheiben
  • Lichtrigg

Referenzen

  • Weltmeisterschaft Berlin 2006
  • Championsleague Finale 2013
  • Europaleague Finale 2013

Brandschutz

Sämtliche von FITOUT im Studiobereich verwendeten Materialien entsprechen den gesetzlichen Branschutzbestimmungen und sind gemäß B1-Standard DIN 4102 TÜV-zertifiziert. Datenblätter und Projektunterlagen sind auf Wunsch vorlegbar und können jederzeit angefragt werden.

Standfestigkeit

Die äußerst stabile Konstruktion der Studios garantiert auch bei extremen Witterungsbedingungen hohe Standfestigkeit und vorbildliche Sicherheit, die wiederum in hervorragenden technischen Werten dokumentiert ist. So beträgt der Grundwindstaudruck 0,8 kn/m² bei einer Höhe bis 8 m, die Dachbelastung 150 kg/m².

Flexibilität

Unsere Studios bieten Ihnen enormen Kombinationsspielraum. Sie haben die Wahl zwischen geneigten Frontscheiben, einer steglosen Vorderfront oder auch aufschiebbaren Scheiben – auf Wunsch auch mit Neutral Density Folienbeschichtung. Ebenso gibt es für die Beleuchtung des Studios sowie die Ausstattung des Unterbaus variable Möglichkeiten.

Beispiele unserer TV-Glasstudios

Von 4 x 4m bis 8 x 8m. Wir bieten die verschiedensten Varianten und Kombinationen an. Geneigte Frontscheiben, steglose Vorderfront, oder aufschiebbare Scheiben, auf Wunsch mit ND-Folien. Studiobeleuchtung und Unterbauten in allen Variationen.